Veränderung der Struktur mentaler Repräsentationen beim Fertigkeitserwerb

type: 

Invited talk

Speakers: Cornelia Frank, Dr. William Land, Dr. Thomas Schack
Event: 48. Kongress der Deutschen Gesellschaft fuer Psychologie
Place: Universitaet Bielefeld
Universitaetsstr. 25
33615 Bielefeld, Germany
Date: 25/09/2012

Abstract: Charakteristisch für Experten ist – neben einer relativ stabilen
herausragenden Leistungserbringung – eine funktional strukturierte mentale
Repräsentation der entsprechenden Handlung. Dieser Unterschied zum Novizen
deutet darauf hin, dass sich mentale Repräsentationen im Verlauf des
Fertigkeitserwerbs strukturieren. Die Rolle dieser Strukturierung beim
motorischen Lernen bleibt jedoch weitgehend unklar. Die vorliegende Studie
geht daher der Frage nach, ob bereits in frühen Lernstadien eine
Veränderung der mentalen Repräsentationsstruktur einer Handlung durch
Übung erkennbar ist.
Neben der Leistung wurde die mentale Repräsentationsstruktur von 24 Novizen
mittels Struktur-Dimensions-Analyse–Motorik (SDA-M) zu drei Messzeitpunkten
(Vor-, Nach- und Behaltenstest) erfasst. Während der Lernphase übte die
Experimentalgruppe (n = 12) eine komplexe Bewegung an drei aufeinander
folgenden Tagen mit 10 x 20 Wiederholungen pro Tag, während die
Kontrollgruppe (n = 12) die Bewegung nicht ausführte.
Während keine Unterschiede in den Mittelwertsdendrogrammen der
Kontrollgruppe erkennbar waren, unterschieden sich die
Mittelwertsdendrogramme der Experimentalgruppe sowohl beim Nachtest (Lambda =
0.32) als auch beim Behaltenstest (Lambda = 0.31) signifikant voneinander im
Vergleich zum Vortest. Mit der Leistungssteigerung über die Zeit (F(2,22) =
76.16, p < .001) ging eine Strukturierung im Sinne der Gruppierung einzelner
Konzepte nach funktionalen Handlungsaspekten einher. Die Ergebnisse zeigen,
dass sich die mentale Repräsentationsstruktur bei Novizen durch Übung
verändert. Allein die wiederholte Ausführung einer Handlung scheint
ausreichend, um bereits im frühen Lernstadium Veränderungen der
Repräsentationsstruktur hervorzurufen.

Recent Publications